Offgridtec MP-105 105W faltbares Sormodul

Habe mir das Panel für mein Auto gekauft, um damit die AGM Batterie meiner Kompressor Kühlbox zu laden.

 

Das Panel lässt sich aufgrund des geringen Gewichts von nur 2,5 kg sehr leicht auf das Auto Dach platzieren und leistet auch liegend noch einen ordentlichen Ladestrom von über 4 Ampere. Ich messe an meinen Steca PR 1010, richtig zur Sonne ausgerichtet, einen Strom von 6,2 Ampere und komme so bei 14,4 Volt auf 90 Watt Leistung, was für einen PWM Regler schon beachtlich ist. Bei bewölktem Himmel liefert das Panel immerhin noch 1,2 Ampere. Mit einem MPPT Laderegler sollte man also auf die angegebenen 105 Watt Leistung kommen. Die gemessene Leerlaufspannung liegt bei 21,7 Volt. Die Betriebsspannung liegt bei 18 Volt und bei 6,2 Ampere ergibt das sogar 111 Watt an Leistung, MPPT Laderegler voraus gesetzt, fein fein :) 

 

 

Der inkludierte EPEVER Landstar LS1024EU PWM Laderegler lässt sich auf die 3 wichtigen Batterie Arten Gel (AGM), Sealed und Flooded einstellen. Der Laderegler hat eine praktische USB Ladebuchse verbaut, die an einer Powerbank angeschlossen von mir gemessen 1,5 Ampere bei 5 Volt liefert. Alle Kabel-Anschlüsse sind sauber mit Kabelschuhen vercrimpt, die ursprünglich montierten Batterie Klemmen sogar verlötet. Sowas sieht man selten.

 

Das beiliegende Kabel hat vom Panel zum Laderegler eine Länge von 0,6 Meter, der Laderegler befindet sich somit am Panel in der kleinen Tasche, die auch zum verstauen des Kabels dient. Das Kabel vom Laderegler zu den Batterieklemmen 4,5 Meter und einen Dicke 16 AWG, was einem Kabel Querschnitt in mm² von 1,31 entspricht. Das Kabel kann so ohne Probleme bei Bedarf auch verlängert werden, da alles offen zugänglich ist. 

 

Ich habe meinen Batterie Anschluss auf Zigaretten Anzünder umgebaut und mit einem Wattmeter ergänzt. So ist es nun auch möglich den Strom vom Panel in die Batterie zu überwachen, da der Laderegler ja kein LCD Display hat. Ich werde nun noch das lange Batterie Kabel an das kurze direkt am Panel löten, so habe ich dann auch den Laderegler direkt im Auto, falls es mal regnen sollte.

 

Insgesamt bin ich sehr zufrieden mit der gebotenen Leistung / Verarbeitungsqualität.

Das Panel lässt sich leicht tragen und dank der vielen Ösen rund herum auch sicher befestigen.

Es hat eine gute Gesamtausstattung und die angegebene Leistung stimmt.

 

Das Panel findet ihr hier bei Amazon: http://amzn.to/2rFolxs

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0